Botschafter-Tiere  Projekte  Partner Jahresbeitrag
Manul Manul quer Amur-Leoparden gelten als die bedrohtesten Großkatzen überhaupt. Mit Ihrer Spende kann ein GPS Sendehalsband finanziert werden. Das ist wichtig, um Steckbrief über diese Tiere herauszufinden und damit Steckbrief zum Schutz dieser Art tun zu können. Leopard hoch Zoologische Gesell-schaft für Arten- u. Populationsschutz (ZGAP) 260,- €
Schwein  Schwein quer Verpflegung eines der stark bedrohten Java-Pustelschweine in der einzigen Zuchtstation dieser Art in Cikananga / Java für 1 Jahr.  Schwein hoch Zoologische Gesell-schaft für Arten- u. Populationsschutz (ZGAP)  260,- €
Fischotter  Fischotter quer Renaturierung der Unteren Havel, eines der bedeutsamsten Feuchtgebiete Mitteleuropas. Mit dem Rückbau  dieses ausgebauten Flusses wird ein Naturparadies geschaffen in dem Steckbrief als 1.000 Arten einen Zufluchtsort finden.  Nabu hoch  NABU 160,- € 
Weißstorch  Storch quer Sanierung eines Storchenhorstes. Mit der Finanzierung dieses Projek­tes kann das Biosphärenreser­vat einen Storchenhorst sanieren beziehungs­weise in neue Horste investieren und dem Weißstorch damit die Chance auf ein Weiterbe­stehen seiner Art in der Oberlausitz ge­ben.  Bio OL hoch Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft  60,- €
Rhesusaffe  Rhesusaffe quer Goldkopflanguren gehören zu den bedrohtesten Affenarten überhaupt. Sie leben auf einer kleinen Insel in Vietnam. Mit Hilfe Ihrer Spende kann ein „Wächter" Gehalt gezahlt werden. Wächter bekämpfen die Wilderei.   Goldkopflangure hoch Zoologische Gesell-schaft für Arten- u. Populationsschutz (ZGAP) 60,- € 
Wiedehopf  Wiedehopf quer Nistkastenbau und Aufstellung für den Wiedehopf. Der Wiedehopf ist selten in unserem Raum anzutreffen. Durch das Anbieten von Nisthilfen hoffen wir den Bestand hier in der Lausitz zu vergrößern.
 Nistkasten hoch Naturschutz-Tierpark Görlitz 30,- € 
Uhu  Uhu quer Nisthilfenbau und Aufstellung für heimische Eulen. Auch unsere Eulen leiden unter dem Rückgang natürlicher Nistmöglichkeiten. Durch das Anbieten von Nisthilfen schaffen wir Alternativen.  Nistkasten-Eule hoch Naturschutz-Tierpark Görlitz 30,- € 
Wildbiene  Wildbiene quer Nisthilfenbau und Aufstellung für Wildbienen, damit Wildbienen sie sich im Schutz des Nestes fortpflanzen und ihren Nachwuchs großziehen können. Natürliche Nistmöglichkeiten für Wildbienen werden immer seltener.
 Wildbiene hoch Naturschutz-Tierpark Görlitz 30,- € 
Chinesische Rotbauchunke  Rotbauchunke quer Bau von einem Meter Amphibienschutzzaun, damit unsere heimischen Kröten, Molche, Frösche und Co lebend an ihren Laichgewässern ankommen.
 Biosphaere hoch Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft  15,- €
Hauskaninchen  Kaninchen quer Kamerafalle für Buschmannhasen zum besseren Verständnis dieser stark bedrohten Tierart in Südafrika. Buschmannhasen werden vor allem von den Farmern dort vernichtet.
 Kaninchen hoch Zoologische Gesell-schaft für Arten- u. Populationsschutz (ZGAP)  15,- €

Wetter-Frosch

 

Aktuelles


Gunther ist munter!

Zuverlässige Frühlingsboten - die Alpenmurmeltiere im Naturschutz- Tierpark Görlitz Zgorzelec sind aus dem Winterschlaf erwacht. Weiterlesen...

QUICK-Infos

Naturschutz-Tierpark Görlitz e. V.
Zittauer Str. 43  |  02826 Görlitz

 

Aktuelle Öffnungszeiten:
09.00 - 18.00 Uhr
 

Wir nehmen Sie gern in unserem Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgt uns auf Facebook